Oft genug haben wir selbst verzweifelt nach einer seriösen, sauberen und professionell arbeitenden Katzenpension gesucht.

Und ganz wichtig: Herz sollte sie haben!

Ein Herz für unsere Tiger und auch für unsere Fragen.

Die Hunde- und Katzenpension der Familie Peikert hat uns all dies geboten,  aber leider müssen am Ende des Jahres auch die nüchternen Zahlen stimmen.

Und erneut mussten wir suchen… und so wurde die Idee einer eigenen Katzenpension in unserem Haus geboren.

 

 

 

Das theoretische Wissen wurde in Wochenendkursen vom Landestierschutzverband NRW geschult und geprüft. Und auch der Kreisveterinär hat die Räumlichkeiten geprüft und die Erlaubnis zum Betrieb einer Katzenpension gem. § 11 TSG erteilt.